Wir bauen Äpfel auf 5 Hektar Fläche an, unsere Hauptsorten sind Elstar, Jonagold, Rubinette und Topaz.
Ausserdem gibt es bei uns noch Birnen, Kirschen, Zwetschen, Pfirsiche, Aprikosen, Johannisbeeren, Himbeeren, Stachelbeeren und Brombeeren Viel davon verkaufen wir auf dem Wochenmarkt in Kempten, die Äpfel werden zum Großteil als Obst vom Bodensee vermarktet.

Äpfel kurz vor der Ernte

Beim Winterschnitt

Die Obstanlage wird vor Hagel geschützt

Integrierte Produktion (IP)

Wir produzieren unser Obst nach den Richtlinien der IP.

IP bedeutet die Verknüpfung von Natur mit moderner Obstproduktion. Die Belange der Natur werden hierbei sehr sorgfältig in die Produktion integriert. Somit wird gewährt, dass unsere Umwelt auch in Zukunft für unsere Kinder noch lebenswert bleibt.

Inhalte der IP:

geringer Pflanzenschutzeinsatz durch gezielte Förderung natürlicher Gegenspieler

Anbausysteme ökologisch sinnvoll gestalten

Düngung dem jeweiligen Bedarf anpassen

Zur Kontrolle der Einhaltung von IP-Richtlinien werden jährlich alle Maßnahmen in einem sogenannten Betriebsheft von uns aufgeschrieben